New PDF release: Diplomacy at the Brink: Eisenhower, Churchill, and Eden in

By David M. Watry

A groundbreaking new research of Anglo-American family in the course of the chilly battle, Diplomacy on the Brink argues for a reevaluation of Dwight D. Eisenhower's international coverage towards allies and enemies alike. opposite to his acceptance as a level-headed average, the Eisenhower who emerges in David M. Watry's exhaustively researched ebook is a conservative ideologue, a pacesetter whose aggressively anti-Communist and anticolonialist overseas regulations represented a tremendous shift clear of the containment coverage of the Truman presidency.

Watry contends that Eisenhower labored heavily with John Foster Dulles to interact in competitive brinksmanship that diametrically adverse Winston Churchill's international relations of "peaceful coexistence." At a time while British fiscal pursuits favorite cooperation with China, Eisenhower deliberate nuclear struggle opposed to it; whilst Anthony Eden thought of Gamal Abdel Nasser a Soviet agent and invaded Egypt, Eisenhower supported Arab nationalism and used monetary and political blackmail to strength Britain to withdraw. Such stances fractured the "special dating" among the US and nice Britain and performed an important function within the dissolution of the British Empire.

Watry's thorough exam of the real conflict of U.S.-U.K. international coverage demonstrates that America's new anti-colonial regulations and the unilateral use of yank strength opposed to perceived Communist threats placed Eisenhower and Dulles on a collision direction with Churchill and Eden that rocked the world.

Show description

Continue reading

New PDF release: Alle Macht dem Volk ? Die Auswirkungen plebiszitärer

By Philipp Amadeus Skudelny

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, be aware: 2,0, Universität Regensburg (Institut für Poiltikwissenschaft), Veranstaltung: Grundkurs Einführung in den vergleichwestlicher Demokratiesysteme, Sprache: Deutsch, summary: Direkte Demokratie - Sicherungsseil oder Bremse? Die Schweiz zeichnet sich durch vielerlei Dinge aus: Schokolade, Käse, Uhren und auch ein besonderes Demokratieverständnis.
Die direkte Demokratie sorgt dort für eine stärkere Partizipation der Bürger an dem politischen Geschehen. Dies ist hilfreich, um die gewählten Stellvertreter des Volkes im Parlament und Bundesrat zur Räson zu bringen oder Entscheidungen zu erzwingen. Hierbei kann eine direkte Einflussnahme durch Volksinitiativen erfolgen oder die Überlegung der Exekutive über Gesetzesvorschläge schon im Keim ersticken, wenn ein Wie-derhall in der Bevölkerungsmeinung nicht zugegen ist und eine Initiative dagegen möglich erscheint.

Hier stellt sich die Frage, ob eine Mitbestimmung des Volkes in allen politischen Teilbereichen gewünscht oder gar möglich ist, ohne genaue Einblicke in die Materie zu erhalten, wie Finanz-, Innen- oder auch besonders - Außenpolitik.
Außenpolitik erfordert ein gewisses Maß an Flexibilität um auf gegebene Umstände möglichst zeitnah reagieren zu können. Die Netze, welche Verträge über den Globus gesponnen haben, müssen überblickt werden können, ebenso die besonderen Verhältnis-se zu anderen Staaten. Multilaterale Beziehungen werden immer wichtiger und intensiver und auch die Schweiz füllt hier einen wichtigen half aus. Probleme entstehen grenzüberschreitend und müssen auch dementsprechend gelöst werden. Im Hinblick auf die Schweiz kristallisieren sich besondere Ziele heraus, wie die Unabhängigkeit und die angestrebte Neutralität.

Wie intestine kann und sollte das Volk hierauf Einfluss nehmen können? Sind direkt demokratische Elemente besonders in diesem politischen Bereich nicht hinderlicher als nützlich und wie sehr werden sie von Parteien und Verbänden gesteuert?
Diesen Fragen soll in der vorliegenden Arbeit auf den Grund gegangen werden. Hierbei ist sie in zwei Teilbereiche zu unterteilen: Zuerst werden die theoretischen Rahmenbe-dingungen erläutert, es werden die Möglichkeiten aufgezeigt, die das Volk und die Regierung hat, um auf die Außenpolitik Einfluss nehmen zu können, im Anschluss daran werden Expertenmeinungen dazu erörtert. Im zweiten Teil werden die zuvor genannten Möglichkeiten anhand von Beispielen, wie z.B. der UNO Beitritt der Schweiz, aufgezeigt, um am Schluss eine fundierte Antwort auf die Fragen geben zu können.

Show description

Continue reading

New PDF release: Crafting Cooperation: Regional International Institutions in

By Amitav Acharya,Alastair Iain Johnston

nearby associations are an more and more admired characteristic of worldwide politics. Their features and function fluctuate greatly: a few are hugely legalistic and bureaucratic, whereas others are casual and versatile. in addition they range when it comes to inclusiveness, decision-making ideas and dedication to the non-interference precept. this is often the 1st ebook to supply a conceptual framework for evaluating the layout and effectiveness of local foreign associations, together with the ecu, NATO, ASEAN, OAS, AU and the Arab League. The case experiences, by way of a gaggle of top students of neighborhood associations, supply a rigorous, traditionally trained research of the diversities and similarities in associations throughout Europe, Latin the United States, Asia, heart East and Africa. The chapters offer a extra theoretically and empirically diversified research of the layout and efficacy of nearby associations than heretofore available.

Show description

Continue reading

Download PDF by Lisa Lindquist Dorr: White Women, Rape, and the Power of Race in Virginia,

By Lisa Lindquist Dorr

for many years, historians have basically analyzed fees of black-on-white rape within the South via bills of lynching or glaringly unfair trial court cases, suggesting that white southerners perpetually answered with extralegal violence and sham trials whilst white girls accused black males of attack. Lisa Lindquist Dorr demanding situations this view with a cautious research of criminal files, newspapers, and clemency records from early-twentieth-century Virginia. White Virginians' inflammatory rhetoric, she argues, didn't unavoidably expect black men's final punishment.

While trials have been frequently grand public spectacles at which white males acted to guard white ladies and to police interracial relationships, Dorr issues to cracks in white harmony throughout type and gender strains. even as, trials and pardon court cases awarded African americans with possibilities to problem white racial energy. Taken jointly, those circumstances discover a global within which the mandates of segregation didn't consistently carry sway, during which whites and blacks interacted within the such a lot intimate of the way, and within which white girls and white males observed their pursuits in clash.

In Dorr's account, instances of black-on-white rape remove darkness from the paradoxes on the center of segregated southern society: the strain among civilization and savagery, the will for orderly and predictable racial obstacles regardless of conflicts between whites and relationships throughout racial obstacles, and the honor of African american citizens in a procedure depending on their meant inferiority. The rhetoric of shielding white girls mentioned white supremacy and patriarchy, yet its perform printed the bounds of both.

Show description

Continue reading

Get The Haider Phenomenon PDF

By Anton Pelinka

Austria doesn't frequently make political headlines. It has a minimum of two times in recent times: in 1986, while the ""Waldheim Affair"" used to be debated around the globe, and in 1999, while the Austrian Freedom social gathering (FPOe) lower than Joerg Haider acquired 27 percentage of the vote in nationwide elections. validated by means of former Nazis for former Nazis, the FPOe entered the mainstream of Austrian politics whilst it turned a part of a coalition executive. This quantity explores even if its upward thrust is a uniquely Austrian phenomenon or corresponds to broader social and political adjustments in Europe.Parallels to Haider's social gathering are available in different ecu nations. Its anti-immigration schedule and rhetoric are just like these of the French FN, the Belgian Vlaams Bloc, and the Italian Lega Nord. And its anti-European Union posture is identical to the emotions of the ""anti-Maastrich"" wing of the British conservative celebration. in spite of the fact that, ecu response to the FPOe's upward thrust derives not just from its guidelines, yet its linkage to prior suspicions that the Austrians haven't realized the teachings of historical past as had the Germans. The FPOe's good fortune reinforced that effect. In reaction, 14 eu Union governments downgraded their bilateral kin with the Austrian govt to a basically technical point. even though the sanctions have been lifted in September 2000, the highlight remains to be a great deal on Austria, and challenge in regards to the FPOe continues to be high.This very important quantity includes 11 chapters by means of the world over in demand students from a wide spectrum of the social sciences. Its cross-disciplinary strategy presents viewpoint at the Haider phenomenon, its rhetoric, and its impression on lifestyle in Austria. It additionally analyzes the impression of right-wing populism on politics, tradition, and society, and its implications in Austria in addition to somewhere else in Europe. The Haider Phenomenon might be of curiosity to historians, political scientists, these in eu reports, and students in modern political extremism.

Show description

Continue reading

Get Die Geschichte der Grünen Partei - Entwicklung oder PDF

By Sandra Graf

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, observe: sehr intestine, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in das politische process der BRD, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Grün warfare die Hoffnung“, so ist der Titel eines Buches von Lothar Gassmann, in dem er „Geschichte und Kritik der Grünen Bewegung“ schildert (Gassmann 1994). Darin erklärt er, weshalb die Grüne Partei inzwischen eine Partei wie jede andere ist, und deshalb für ihn nicht mehr die Hoffnung auf Veränderung verkörpert, wie sie es zu ihren Anfängen tat. Gassmanns Buch erschien zwar schon im Jahre 1994, doch heute, zehn Jahre, und einein halb Legislaturperioden mit grüner Regierungsbeteiligung im Bund später, scheint seine Thematik so aktuell wie damals. Verfechter der Grünen Partei sehen ihre Entwicklung als ein Phänomen. Vor gerade einmal knapp 25 Jahren gegründet, blickt die Partei auf eine kurze und turbulente Geschichte zurück, die mit der Regierungsbeteiligung in der rot-grünen Koalition im Bund seit 1998 ihren vorläufigen Höhepunkt fand. Kritiker wie Gassmann hingegen bezeichnen die Entwicklung der Grünen als Anpassung an die Modalitäten des deutschen politischen structures. Von der einstigen Protestbewegung, aus der die Partei hervorging, den Grundsätzen und Ideologien grüner Politik sei nicht mehr vieles übrig. Stimmt das?
Es soll im Folgenden keineswegs darum gehen, die ganze Entwicklung der Grünen Partei zu skizzieren, used to be ja auch jeglichen Rahmen sprengen würde. Vielmehr wird die Entwicklung der Grünen in struktureller und programmatischer Hinsicht betrachtet werden und dabei die Behauptung Gassmanns untersucht werden, inwiefern sich die Grünen angepasst haben oder nicht. Diese Frage soll anhand von ausgewählten Stationen in der Parteigeschichte untersucht werden. Die Schwerpunkte, die hier Betrachtung finden werden, sind folgende: Die Gründung der Partei inklusive einer kurzen Vorbetrachtung ihrer ideologischen und organisatorischen Vorgänger, da dies wichtig ist, um Probleme in ihrer Entwicklung zu erläutern. Danach geht es um die Auswirkungen der Deutschen Wiedervereinigung auf die Partei, und als letzten Punkt möchte ich die Regierungsbeteiligung der Grünen in der rot-grünen Koalition seit 1998 betrachten. Ausdrücklich möchte ich darauf verweisen, dass sich die examine ausschließlich auf die Entwicklung der Grünen auf Bundesebene bezieht, und die Präsenz der Grünen in Länderparlamenten und auf Kommunalebene hier keine Beachtung finden kann, ebenso wenig wie die derzeitige Legislaturperiode seit der Wahl 2002 eine Rolle spielen wird.

Show description

Continue reading

Download e-book for kindle: The Unsteady State: General Jurisprudence for Dynamic Social by Keith Culver,Michael Giudice

By Keith Culver,Michael Giudice

Analytical jurisprudence usually proceeds with key assumptions: that every one legislations is both contained in or traceable again to an authorizing law-state, and that states are good and in complete regulate of the borders in their criminal structures. What may a basic thought of legislations be like and do if those long-standing presumptions have been loosened? The Unsteady nation goals to evaluate the probabilities by means of enacting a relational method of rationalization of legislation, exploring law's relatives to the surroundings, safeguard, and expertise. The account supplied the following bargains a wealthy and renewed viewpoint at the preconditions and continuity of felony order in systemic and non-systemic kinds, and additional helps the view that the kingdom is still in demand but is now much less dominant within the normative lives of norm-subjects and as an item of felony theory.

Show description

Continue reading

Download e-book for iPad: Zusammenarbeit von Unternehmen und gemeinnützigen by Rene Böhme

By Rene Böhme

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, be aware: 2,0, Universität Bremen (Zentrum für Sozialpolitik), Veranstaltung: Governance und company, Sprache: Deutsch, summary: Die Hausarbeit stellt das Konzept des company Citizenship vor und stellt dabei die Zusammenarbeit von Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen vor. Die theoretischen Zusammenhänge zur Kooperation von Unternehmen und NGOs werden dann am Beispiel der Partnerschaft von Migros und dem WWF untersucht.

Show description

Continue reading

Download e-book for iPad: Soziale Qualität der verschiedenen Sozialstaatskonzeptionen by Jochen Becker

By Jochen Becker

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, be aware: 1*, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Politikwissenschaften), sixty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ausgehend von Definitionen der sozialen Rechte, der Sozialpolitik bzw. des Sozialstaats, von Armut und sozialer Ausgrenzung und von theoretischen Vorstellungen der Gerechtigkeit und Verteilungsgerechtigkeit im Sozialstaat soll sich diese Arbeit zunächst mit der examine der „Philosophie“ und der „sozialen Qualität“ der verschiedenen Sozialstaatskonzeptionen beschäftigen. Auf der foundation einer Beschreibung des Aufbaus und der Charakteristika des deutschen und des niederländischen Sozialsystems, das hier zu einem kurzen Vergleich herangezogen werden soll (da es sich in seiner Ausgestaltung bis 1945 eng an das deutsche bismarcksche Sozialstaatsmodell anlehnte und sich nach 1945 am englischen liberalen Modell orientierte) möchte ich mich schließlich den Herausforderungen für die europäischen Sozialsysteme und im Besonderen für den deutschen Sozialstaat zuwenden. Im Anschluss will ich den - für diese Arbeit zentralen - Fragen nachgehen, wie anhand ausgewählter Reformperspektiven in der Literatur der deutsche Sozialstaat hinsichtlich seiner „Zukunftsfähigkeit“ weiterentwickelt bzw. reformiert werden könnte und inwiefern vor allem das niederländische Modell, aber auch Erfahrungen aus anderen Sozialstaatstypen Vorbild für das deutsche Sozialstaatsmodell sein könnten. Dabei wird vor allem die Finanzierungsfrage eine wichtige Rolle spielen, an der sich mögliche Reformen orientieren müssen. Zum Schluss soll zum einen ein kurzer Ausblick auf mögliche developments bei der sozialstaatlichen Entwicklung gegeben und zum andern eine Zusammenfassung meiner Arbeit präsentiert bzw. ein persönliches Fazit zu den Reformansätzen gezogen werden.

Show description

Continue reading

Download PDF by Tiffany Kudrass: Vergegenwärtigung der "Dialektik der Aufklärung" von Theodor

By Tiffany Kudrass

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, word: -, Universität Wien (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Ring VO, Sprache: Deutsch, summary: Die „Dialektik der Aufklärung“, verfasst von Horkheimer und Adorno 1944 im Exil, bezieht sich auf das gesellschaftliche Phänomen des Destruktiven, der Rückentwicklung der menschlichen Vernunft, im zivilisierten Mitteleuropa während des NS-Regimes und gibt Erklärungsversuche.

Show description

Continue reading